news: Kind angefahren und geflüchtet

Kind angefahren und geflüchtet

Freigericht – Ein bisher unbekannter Autofahrer hat ein Kind in Freigericht (Main-Kinzig-Kreis) mit seinem Wagen angefahren und erheblich verletzt.

Dann ist er geflüchtet, ohne sich um das Kind zu kümmern, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Laut Zeugenaussagen wollte das Kind im Ortsteil Somborn die Straße überqueren und wurde dabei von dem Wagen erfasst. Es musste in einer Klinik behandelt werden. Die Polizei hat bereits intensive Ermittlungen aufgenommen und sucht weitere Zeugen.